Neustadt: Ausbau der Talstraße (B 39) zwischen der Hauptstraße und der Fröbelstraße

Phase 3.PNG

Beschreibung

  • Der Einbau der Asphalttrag- und -binderschichten in den Bereichen Hauptstraße bis Kreuzungsbereich Amalienstraße / Hetzelstraße bzw. vom Kreuzungsbereich bis zur Fröbelstraße und in einem Teilbereich der Stichstraße ist erfolgt.

Darüber hinaus wurde bereits die Asphaltdeckschicht im Bereich Hauptstraße bis Stichstraße und vom Kreuzungsbereich bis zur Fröbelstraße eingebaut.

  • Im Bauabschnitt zwischen dem Kreuzungsbereich und der Fröbelstraße sowie im Einmündungsbereich Stichstraße wird ab dem 12.10.17 der Pflasterbelag der Gehwege und Parkplätze hergestellt.
  • Ab dem 16.10.17 beginnen die vorbereitenden Arbeiten für den Umbau des Kreuzungsbereichs – die Sperrung des Kreuzungsbereichs erfolgt ab dem 23.10.17 und dauert vsl. bis zum 17.11.17 an.
  • In diesem Zeitraum sind weitere Restarbeiten im südlichen Gehweg der Talstraße zwischen der Stichstraße und dem Kreuzungsbereich geplant (z.B. Anpassung Hofzufahrten/-zugänge).
  • Im Bereich der Stichstraße werden die Wendeanlage und die daran angrenzenden Parkplätze sowie die Bordsteinanlagen im unteren Bauabschnitt hergestellt.

Verkehrsführung

Aus Richtung Amalienstraße wird der Verkehr über die Luisenstraße, die Talstraße (hier werden die Einbahnstraßenregelungen umgedreht) und über den Parkplatz zur Hetzelstraße bzw. zur Innenstadt geführt.

Für die Zufahrt zur Baustelle Lidl-Markt wird vom Parkplatz eine provisorische Überfahrt  hergestellt.

Die Ausfahrt aus der Hetzelstraße bzw. aus dem Parkplatz erfolgt in Richtung Fröbelstraße. Im Kreuzungsbereich Hetzelstraße/Fröbelstraße sind Halteverbotsschilder aufgestellt, so dass hier auch Lastzüge bzw. Sattelzüge in die Fröbelstraße einbiegen können, die im weiteren Verlauf wieder zur Talstraße gelangen.

Aus östlicher Richtung ist die Landauer Straße / Talstraße ab der Einmündung Zwockelsbrücke (Schillerstraße) weiterhin gesperrt – ab hier ist lediglich die Zufahrt für die Anlieger Hauptstraße bzw. der Stichstraße hinter der Pizzeria Ambiente erlaubt.

Die Zufahrt für die Anlieger der Amalienstraße Haus-Nr. 1 - 5 bzw. der Talstraße Haus Nr. 9 - 17 wird nach Abstimmung mit der bauausführenden Firma Reif temporär ermöglicht.

Der Rettungsweg für die Feuerwehr aus Richtung Kohlplatz kommend, ist weiterhin über die Volksbadstraße und die Amalienstraße ausgewiesen. Im Bereich der Volksbadstraße und im Einmündungsbereich Amalienstraße sind hierzu Halteverbotsschilder aufgestellt.

Im Bereich ab dem Kreuzungsbereich Amalienstraße / Hetzelstraße bis zur Hauptstraße wird im Baustellenbereich eine Gasse für die Durchfahrt der Rettungsfahrzeuge freigehalten.

 

Ort